2. Porn Film Festival in Zürich

Porn Film Festival ZürichDas Zürcher Porn Film Festival geht in die zweite Runde: Vom 2. Bis 8. Dezember 2010 werden im Kino Stüssihof wiederum ausgewählte Filme, welche das Prädikat „Empfehlung“ verdienen, auf der grossen Leinwand gezeigt.

War der Schwerpunkt im vergangenen Jahr die Klassiker aus den 70er-Jahren, so gibt es dieses Mal zwei völlig andere Schwerpunkte: Während im Saal 1 ein «Duell» der Regisseurinnen Renee Pornero (Österreich) und Susi Medusa Gottardi (Italien) stattfindet, treten im Saal 2 «Sex Trek» gegen «Porn Wars» gegeneinander an. Dabei treten sich Filme wie «Viennese» und «Fesselnde Stories» oder «Where No Man Has Cum Before» und «Porn Wars – Episode 2» gegenüber.

Als Highlight findet am Mittwoch, 8. Dezember 2010, die Premiere von «Pure Lust» statt – und zwar in Full HD in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Mia Magma. Dazu gibt es natürlich einen kleinen Apéro sowie die Möglichkeit, sich mit Mia Magma zu unterhalten und ablichten zu lassen.

Der Austragungsort dieses frivolen Festivals ist wiederum das Kino Stüssihof, welches im Frühjahr 2010 sanft renoviert wurde und sich seither auch als Ausgangslokalität einen Namen gemacht hat. Natürlich nimmt das Festival auch wieder «Edi’s Weinstube» neben dem Kino in Beschlag, damit man sich dort während der Festivaldauer zum geselligen Zusammensein treffen kann. Während der Dauer des Festival werden dort auch Drucke von Susi Medusa Gottardi ausgestellt, weiter gibt es Porn Art Aufnahmen von Deltango zu bestaunen – u.a. von Renee Pornero.
Unter www.pornfilmfestival.ch können Sie sich das ganze Festival-Programm anschauen.