Deutsche Video Amateure erobern Mallorca

Wer an Mallorca und an Urlaub denkt, dem kommt fast automatisch Ballermann, Bier und Party in den Sinn.

Amateur VideotreffAber es gibt auch die Möglichkeit, dort Urlaub zu machen, ohne übermässig Bier in Fett und Geräusche zu spalten. So machen es zumindest die erotisch orientierten Urlauber des Amateur-Videotreff. Eine Gruppe von Leuten, die sich gerne gegenseitig beim Sex filmt, um die Clips dann auf Portalen anzubieten.

Klar, dass es hier eine Menge Spass und auch erotische Action gibt. Unser Gastreporter Frank hat einige Eindrücke in Wort und Bild für unsere Leser gesammelt.

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Reise der Leute des Amateur-Videotreffs nach Mallorca.

Amateur VideotreffAlle hatten sich schon sehr darauf gefreut, denn auch im letzten Jahr war die Stimmung schon geil und prächtig.

Natürlich sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden und so war auch dieses Jahr wieder eine supertolle Villa in Pollenca gebucht. Denn ein schönes Ambiente ist ja auch sehr förderlich für die Videoaufnahmen.

Hier war Platz für acht Paare und für ganze zwei Wochen waren wir sozusagen im Paradies der Amateur Filmer angelangt.

Zu den Pärchen im Haus kamen noch weitere Leute, die mit uns drehen wollten., die entweder selber auf Mallorca wohnten oder zur gleichen Zeit dort im Urlaub waren.

Amateur VideotreffAmateure und Darsteller mieteten sich in einem Hotel nur ca. 5 Minuten von der Finca entfernt ein, um auch täglich auf der Finca zu chillen und zu drehen. Etwas im Spass gesagt, war der kurze Weg auch deshalb gut, damit die Leute nach einem anstrengenden Tag den Weg ins Hotel auch noch schaffen !

Leicht vorzustellen, dass man sich fast jeden Tag auf der Finca oder auch an einem der zahlreichen tollen Strände getroffen hat, um viele heiße Bilder und Videos zu erstellen. Dies alles zu schildern, wäre sicher zu viel. Aber durch die vielen Leute konnten fast alle Arten von Szenen gedreht werden. Beginnend mit heissen Solostrips, wo sich die Damen selber und mit ihren Spielzeugen verwöhnen. Dies führte fast immer dazu, dass andere girls hinzukamen und sich daraus eine heisse Lesboszene entwickelte. Immer ein Schmaus für die Augen ! Natürlich wurde auch fleissig vor der Kamera gepoppt, in allen Lagen und denkbaren Konstallationen. Vom einfachen Nümmerchen bis zur Gruppenorgie wurde alles ausprobiert. Klar, dass bei einem so fröhlichen Treiben die Stimmung immer gut und ausgelassen war !

Amateur VideotreffEin Highlight war die Geburtstagsfeier von Salma de Nora. Salma ist ja ein bekannter internationaler Erotikstar und es ist natürlich toll, wenn so ein Profi auch mit uns Amateuren dreht und feiert. Wie auch im letzten Jahr hat sie ihren Geburtstag auf der AVT-Finca gefeiert.  Es war eine tolle Party die wieder bis spät in die Nacht ging.

Das Tolle an dieser Party ist, neben dem Spass und der guten Laune,  dass man immer nteressante Leute kennenlernt und sich Inspirationen für die nächsten Drehs und die nächsten Tage ergeben. In diesem Jahr waren es die Leute vom Drehteam zu Salmas neuer DVD und auch ein Treffen mit J.P. Love. Dieser dürfte ja jedem Kenner der Scene ein Begriff sein.

Super interessant war auch der Profi Dreh von Salma de Nora. Es war für uns Amateure, die vor Ort waren,  spannend zu sehen, wie so ein Film produziert wird. Die Technik ist schon beeindruckend und ganz anders als bei uns Amateuren mit den kleinen Camcordern.

Amateur VideotreffGeile Sexscenen wurden gedreht, besonders toll die geile Lesbenscene im Pool, siehe Bilder. Die Girls waren durch den Dreh so geil, dass sie auch ohne Männer im Pool so richtig abgingen. Auch wenn das ganze nicht geplant war, liefen natürlich auch da die Kameras mit. Und es ist ja so, dass die geilsten Szenen oft spontan entstehen.

Salmas ist nicht nur ein Porno, sondern ein Spielfilm um Sex, Geld, Drogen und Macht. Ein toller Film, der bald auf den Markt kommt und sicher jedem empfohlen werden kann. Salma de Nora ist hier nicht nur Darstellerin, sondern sie ist auch Produzentin.

Fazit: der AVT-Mallorca Urlaub war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg!

Amateur VideotreffWarum? Man hat zum einen viele neue Amateure und Drehpartner kennengelernt und es ist sehr viel heisses Material entstanden. Somit ist wieder jeder, der in diesem Jahr mit dabei war, voll auf seine Kosten gekommen. Aber wer jetzt neugierig geworden ist: 2012 gibt es wieder eine Reise nach Mallorca. Vielleicht bist auch Du dann mal „Gast“ auf der AVT-Finca ! Die Reise hat übrigens jedes Jahr einen anderen Zielort.

Mittlerweile hat sich das auch schon rumgesprochen,  denn schon jetzt wurde eine größere Finca, als dieses Jahr vorhanden war, für 2012 in der Nähe von Muro gemietet.

Auch haben sich bereits mehrere Amateure und Gäste angesagt, die sich wieder rund um die Finca einmieten werden.

Amateur VideotreffWer die Leute vom Amateur-Videotreff kontaktieren oder auf Mallorca mal besuchen möchte, findet alle Informationen rund um „AVT goes to Mallorca 2012“ HIER auf der Homepage.

Der TOM Report bedankt sich bei Gastreporter Frank ganz herzlich für diese spannende Geschichte! Wir erkennen daran, dass es deutschen Urlauben nicht nur um Bier und Ballermann geht und das ist auch gut so, freut sich … Euer CARLOS!