Diana: online aufgeilen – real treffen

Privatamateur DianaImmer mehr private Frauen, Männer und Paare präsentieren sich immer freizügiger im Internet … und damit öffentlich.

Inetrnetportale wie Privatamateure verzeichnen derzeit einen wahren Boom an täglichen Neuzugängen, der kaum noch zu erklären ist.

TOM wollte mal wissen was brave Hausfrauen, normale Mädchen von nebenan, ja sogar taffe Geschäftsfrauen daran reizt, der Welt so tiefe Einblicke in ihr Intimleben zu gewähren und hat Diana, eins dieser Girls, in Düsseldorf besucht.

Privatamateur Diana aus DüsseldorfDiana ist nur eine von über 100.000 Privatamateuren die regelmäßig neue, mehr als freizügige Fotos und Videos im Netz präsentieren und sich auch real besuchen und ficken lassen.

Diana, was macht den Reiz aus, sich in einer großen Community anzumelden und sich dort, sagen wir mal „sehr offen“ zu prässentieren?

Na ja, dort kann ich meine erotischen Fatnasien voll ausleben und meiner devoten Ader ungehemmt freien Lauf lassen. Auch wenn es wie ein ein blöder Spruch klingt, aber mich macht es wirklich scharf, wenn ich mir vorstelle was Männer alles so machen wenn sie sich meine Fotos und Videos ansehen. Die werden dort auch immer gleich bewertet und kommentiert, so dass ich weiß wie ich so ankomme und was Männer wirklich sehen wollen und wovon sie träumen. Das ist noch interessanter!

Dann versuche ich auch den ein oder anderen Wunsch zu erfüllen, um Stammusern damit eine Freude zu machen. Gerade wenn ich selbst mal nicht so gut drauf bin, denn dann kommen sofort jede Menge liebe und positive Kommentare, und welche Frau hört nicht gerne Komplimente und das sie sexy und geil ist? Ich schon! Naja, und das ist es wohl was so fazinierend ist – die direkte und unverblümte Reaktion und das Spiel mit ständig neuen Reizen!

Spielt Geld dabei auch eine Rolle? Ich meine man kann da ja auch mit seinen Bildern und Videos ein bisschen was verdienen.

Also nein zu sagen wäre gelogen. Natürlich ist es schön Spaß zu haben und auch noch Geld dafür zu bekommen. Es gibt bestimmt auch sehr viele die sowas ausschlißlich des Geldes wegen machen. Warum auch nicht? Ich kann da nur für mich sprechen, und ich finde es einfach geil mich zu zeigen und zu sehen wie andere darauf reagieren … auch im realen Leben.

Hast du nicht Angst das dich die Familie, Kollegen oder Freunde dort auch sehen könnten und was sie dann dazu sagen?

Eigentlich weniger. Bis jetzt hat mich jedenfalls noch niemand drauf angesprochen. Und wenn, frage ich ihn erstmal was er oder sie denn auf „so einer Plattform“ macht 🙂 Selbst wenn, ich stehe zu dem was ich mache und mach auch kein großes Geheimnis draus.

Vielen Dank Diana für dieses interessante Statement!

Wer sich nun selbst von Dianas Qualitäten überzeugen will, sollte sich einfach mal direkt ihr Profil auf Privatamateure, oder ihre Homepage anschauen! Diana kann man aber nicht nur im Web bewundern, sondern auch real in Hilden bei Düsseldorf besuchen oder selbst für geile Fotos und Videos buchen!

Alle Infos dazu findet ihr auf ihrer Homepage und da sie so locker drauf ist, hab ich auch noch gleich ein paar Fotos für TOM’s Galerie mit ihr gemacht.

… viel Spaß beim anschauen der Bilder und einem Realbesuch bei Diana wünscht … der TOM

Related Images: