Das private Fotoalbum eines Sextouristen

SextourismusWer sich für Sextourismus interessiert ist im Netz sicher auch schon mal auf das Butterfly Forum gestoßen, dem größten deutschsprachigen Forum dieser Art für Sextouristen.

Da Wolle, der Betreiber des Forums, nicht nur selbst seit Jahren als Sextourist unterwegs, sondern auch noch begeisterter Hobbyfotograf ist, hat er jetzt extra eine neue Seite für die vielen Tausend Fotos eingerichtet, die so im Laufe der Jahre entstanden sind.

Butterfly PicsReality war gestern! Denn hier kommt die Reatität! Es gibt bei Wolle nicht einfach nur Bilder zu sehen, sondern auch ausführliche Reiseberichte mit vielen wertvollen Insidertipps, bis hin zu empfohlenen Reiserouten. Und natürlich werden die Sexdienstleistungen in den verschiedenen Ländern und Kulturen ausführlich behandelt und mit entsprechenden Fotos belegt. Fast alles von Sextouristen selbst erlebt und fotografiert, wie Wolle extra versichert.

Am häufigsten vertreten sind natürlich die klassichen Sextouristenziele wie Pataya (Thailand) und grenznahe Clubs in Osteuropa.

Auf ButterflyPics gibt es aber nicht nur seine privaten Sexfotos zu sehen, sondern auch viele Gastgalerien gleichgesinnter Sextouristen! Denn auch andere sind mit der Kamera unterwegs, die ihre Erfahrungen im Butterfly-Forum austauschen und auch ihre Fotos zeigen möchten.

Da ButterflyPics zum Butterfly.NET gehört, lohnt sich eine Anmeldung gleich doppelt, denn man bekommt damit auch uneingeschränkten Zugang zum Butterfly-Forum … dem deutschsprachigen Forum für Sextouristen und die, die es werden wollen!