Spass und Sex im Relax!

Sexparty mit Emma Starr & Jil Summer im Relax DetmoldEs heisst ja:  alles was sich reimt ist gut!  Spass und Sex im Relax gab es reichlich. Denn es war Tag der offenen Tür in Detmold!

Aber relaxen konnte man nicht wirklich, jedenfalls nicht im wörtlichen Sinne. Im Gegenteil! Das Relax war proppenvoll und die Stimmung hatte etwas von WM Party!

Mehr dazu nun hier im Bericht von Aussenreporter Carlos …

Das Relax ist ein ziemlich grosser Komplex mit zwei Etagen. Wie man mir erklärte, besteht das Konzept aus vier Abschnitten, die sich ergänzen. Tagsüber warten hübsche Damen auf den Besuch von Liebeshungrigen und abends öffnet die hauseigene Clubbar für ihre Gäste.

Emma StarrIn der ersten Etage können eine Lounge und ein grosses Vergnügungszimmer von privaten Leuten, oder auch von Veranstaltern für Treffs und Events gebucht werden. Wer also Sex sucht oder eine Location mit erotischem Flair: im Relax findet man alles, was das Herz begehrt.

Zurück zur Party. Freibier und reichlich Tequilashots liessen die Stimmung bereits am späten Nachmittag locker und entspannt werden. Die hauseigenen Damen heizten den Anwesenden tüchtig an der Tabledance Stange ein und zeigten teilweise akrobatische Leistungen.

Mitten im Trubel erschien dann der amerikanische Busen- und Pornostar Emma Starr im Clubraum und wurde sofort herzlich empfangen.

Angesteckt von der heissen Stimmung wurde Emma gleich vom bildhübschen Nachwuchs in die Show integriert. Es folgte eine Lesboshow mit Jill Summer, die auch an der Party teilnahm. Supernett von beiden, dass sie auch separat für den TOM Report posierten.

Gangbang mit Emma Starr im Relax DetmoldSo ging es Schlag auf Schlag weiter. Während die Party unten im Clubraum weiterging, war in dem bereits erwähnten Vergnügungszimmer Gangbang mit Emma Starr angesagt.

In dem grossen Raum ludt eine grosse und bequeme Spielwiese zum sexeln ein.

Ohne Zeit zu verlieren, zeigte Emma sehr virtuos, dass ein Busenstar aus Amerika nicht nur mit der Tabledance Stange, sondern mit allen Stangen sehr gut umgehen kann, wie die Fotos zeigen.

Wer also am Tag der offenen Tür im Relax nicht auf seine Kosten kam, geht sonst wohl auch zum Lachen in den Keller!? Grosse Freude hat die Party auf jeden Fall gemacht … Eurem CARLOS!